logo

Ueber die inFANterie AC

Wir, die inFANterie AC, haben uns am 15. Januar 2015 gegründet, um den TSV Alemannia Aachen 1900 e.V. zu supporten.

Begonnen hat alles mit einer Ansammlung von Schülern des Abiturjahrgangs 2016 vom Rhein-Maas-Gymnasium, welche alle regelmäßig den TIVOLI besuchten.
Mitlerweile sind aber alle quer durch die Bundesrepublik (oder teilweise sogar darüber hinaus) verteilt, daher ist der Stadion-Besuch für uns nicht nur einfaches Fußball gucken, sondern bedeutet neben der Leidenschaft Alemannia Aachen ebenfalls ein Wiedersehen von alten Schulkollegen.
Darüber hinaus haben aber auch einige andere Fans den Weg zu uns gefunden und Begleiten unsere aufregende Reise mit unserem geliebten Verein.

Unser Standort ist der dritte Wellenbrecher im Block S3, an der Grenze zu S4, auf dem Kaiserstädter Wall.
Das bedeutet wir stehen unmittelbar hinter den Ultras und sind ebenfalls mit Leib und Seele dabei!

Auf Grund unserer Gründungsgeschichte wird schon klar, dass unser Fanclub zu großen Teilen jugendlich ist, was aber nicht bedeutet, dass wir nicht auch ältere Mitglieder haben.

inFANterie AC im Oktober 2018

Unsere Fahne im Block S3